#1 RE: Sag mir was es heißt von KazikluBey 07.02.2008 20:59

Sag mir was es heißt (1999)

Gedankenlosigkeit ist nicht möglich
Wir sind verweilt und doch verschwommen
Es gesteht die Liebe sich, dass sie trauert

Du lebst in Deiner Welt
Ich bin in meiner Welt
Du liebst diesen Traum
Ich liebe diesen Traum
Wage einen Schritt in meine Welt
Und sag mir was es heißt

so viel Zeit gelebt, verlebt und doch zu kurz
Ich bin allein und weinend
In meiner Welt
sag mir was es heißt!

So zu leben, so zu lieben
Sag mir, was Du wünschst
Trauernd laben sich die Herzen
Liebend lieg ich unsanft
Auf Deinem schönen Herz
Möchte so gern hinein
Sag mir was es heißt

Allein verweint, verweilt
Denk so oft an Dich
Erscheint ein Traum
Und verbrennt im Abend
Warst du glücklich?
Sag mir was es heißt

So zu trauern, so zu freuen,
so zu vermissen, so zu weinen, so zu leben
so zu vergehen, so zu lieben

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz